Disney Winnie

Walt Disneys Tochter liebte die Bücher über Winnie Pooh.

Am 16 Juni 1961 erhielt Walter Elias Disney die Filmrechte zu den Winnie Pooh Geschichten von Daphne Milne, der Frau von A.A. Milne.
Der erste Film "Winnie-the-Pooh and the Hunny Tree" wurde am 4. Februar 1966 gezeigt. Es war ein 26 Minuten langer Film, und war eigentlich ein Kurzfilm. Im selben Jahr startete in Schweden "Winnie-the-Pooh Shorts Program".

Im Dezember 1966 verstarb Walter Elias Disney. Er wurde 65 Jahre alt.
1968 gewann "Winnie-the-Pooh and Blustery Day" einen Akademie-Preis, eine verdiente Anerkennung für wunderbare Abenteuer mit viel Spaß über Winnie Pooh und seine Freunde.

Die Liste über Filme, Videos und Bücher ist endlos.
Der jüngste Film erschien im 2005: "Heffalump - Ein neuer Freund für Winnie Puuh"

(c) Image by Disney
Ob es nun der Claßical Pooh oder Disney Pooh ist, die Geschichten über Winnie Pooh und seine Freunde sind wundervoll.

Nicht umsonst wurde der kleine Bär zum beliebtesten Bären aller Zeiten, was für " a bear with very little brain" wirklich nicht schlecht ist.

(c) Image by Disney
Startseite Impressum Disclaimer Copyright Gästebuch Kontakt BeasWWW